Dierk blickt auf die Welt. Aus verschiedenen Perspektiven. Mal kurz, mal etwas länger, mal in zusammenhängenden kurzen Reihen oder ganz für sich. Perspektbriefwechsel.

Ich laufe immer wieder auf und ab. Überlege, ob ich einfach mein Rad nehmen und nach Hause fahren soll. Haben sie mich halt verarscht. Dachte, ich finde neue Freunde. Was soll ich zuhause erzählen?

Es war Sonntag und Lila Panini wachte extrem früh auf. Hellwach und mit aufgerissenen Augen starrte er die Decke an. Seine Eltern hatten ihm vor vielen Jahren ganz viele Sterne an die Decke geklebt, die im Dunkeln leuchten konnten.

Eigentlich bräuchte ich es gar nicht anschließen, sicher ist mein kleines Kabelschloss eh nicht, aber was ist schon sicher, dachte er. Dann lief er unter die Brücke und suchte seinen Freund.