Malte Evers

Hühnchenspieße mit asiatischem Pflaumendip

Malte Evers Rezept: Geflügelspieße mit PflaumendipZutaten für etwa 60 Spieße: 

  • 1800 g Hühnerbrüste
  • 450 g Pflaumenmus
  • 60 Spieße
  • Sojasoße
  • Chiliflocken
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Für die Pflaumensoße das Mus in einen Topf geben. Salz, Chiliflocken und Pfeffer hinzufügen.
  3. Den Ingwer und die Zwiebel schälen und grob würfeln. Dann Salz darauf streuen und weiter hacken, bis die Zwiebeln ganz fein sind. Dann mit der flachen Seite des Messers weiter drücken, bis eine feine Paste entstanden ist. Diese zu dem Mus geben. Etwas Sojasoße nach Geschmack dazugeben.
  4. Alles vorsichtig erwärmen, bis es aufgekocht hat. Anschließend die Hitze auf eine niedrige Stufe stellen und die Soße nur noch warmhalten.
  5. Die Hühnerbrüste aus der Packung nehmen und mit einem Tuch trockentupfen. Anschließend eventuell vorhandene Knorpel wegschneiden. Die restliche Hühnerbrüste der Länge nach in Streifen schneiden.
  6. Jeweils ein Streifen wie eine Ziehharmonika auf einen Holzspieß stecken.
  7. Die fertigen Spieße mit Salz und Pfeffer würzen, dann im Ofen für etwa 10 Minuten auf der obersten Schiene garen.
  8. Zum Servieren die heiße Pflaumensoße in ein hochwandiges Gefäß füllen. Jeden Spieß kurz in die Soße dippen, leicht abschütteln und auf einer Platte servieren.

Guten Appetit!

Malte KlingenhägerMaltes absolut objektive Meinung: Ein super Partyfood, bei dem selbst ein kleiner Ofen aufgrund der kurzen Gar-dauer genügend Essen produziert, bzw. schnell nachgefüllt werden kann, sobald die Souce fertig ist. Dippen & Servieren geht dann ganz schnell.

Emil ErpelDer Erpel meint: Geflügel. ’nuff said.

The last comment and 9 other comment(s) need to be approved.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.