Dierk Seidel

Fisch ist tot

„Du bist langweilig“, sagte Fisch.
„Ich weiß, ich weiß, das hat mir vorhin schon einer gesagt. Aber ich weiß nicht so ganz, was ich dagegen machen kann. Ich suhle mich den ganzen Tag in einem Eimer voll Aufmerksamkeit. Schwimme förmlich darin, und dennoch sagt man, mein Wesen sei langweilig. Passt nicht. Gestern noch. Ich dachte, dreh‘ ich mal voll auf. Hab den Fernseher ganz laut gemacht und das Fenster aufgemacht. Dazu hab ich meinen Apfelsaft aus der Flasche getrunken.“
Dierk Seidel Kurzgeschichte: Fisch ist tot„Du bist langweilig“, sagte Volker.
„Ich weiß, ich weiß, das hat Fisch auch schon gesagt. Aber was soll ich machen? Mein Leben hängt an einem seidenen Faden, da kann man nicht mehr so auf Risiko gehen.“
„An einem seidenen Faden?“, fragte Robert.
„Ja, an so ’nem lila seidenen Faden … alles hängt daran. Und der ist auch noch sehr dünn, so als würde ich direkt im Anschluss an unsere Unterhaltung hinabstürzen. Oh, bitte reiße nicht, du Lilafaden.“
„Meinst du, das ist witzig?“, fragte Schubert.
„Ich weiß, ich weiß, witzig war ich in euren Augen noch nie, aber überlegt doch mal, was passiert, wenn die Welt mit einem Schlag untergeht.“
„Dann ließen wir alle unsere schönen Leben,“ lispelte Bär.
„Siehst du, und so ist das mit dem seidenen Faden, der zu Reißen droht. Immer zu denk ich daran, dass bald alles Schöne vorbei ist. Aus und vorbei. Totenstille überall.“
„Ach, hör doch auf, selbst im Tod wirst du uns noch mit deiner Scheiße volllabern, Spasti. Immerzu, da können wir gar nichts gegen machen, selbst wenn wir uns im Tod tot stellen “, brüllte Maus.
„Sarkasmus ist nicht meine Stärke.“
Fisch grinste, nachdem er das gesagt hatte und schoss sich eine Kugel in den Kopf.
Volker holte einen Wischmop, Schubert einen Eimer und Bär etwas Putzmittel. Maus nahm alles an sich und wischte das Blut, welches aus dem Kopf von Fisch herausschwamm, auf.
„Geruhsam schwimmt er dahin, ich weiß, ich weiß, eine scheiß Metapher.“
„Ich dreh‘ mir eine Zigarette“, sagte Robert. Aber seine Worte nahm keiner mehr wahr.

The last comment and 1 other comment(s) need to be approved.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.