Im dritten und letzten Teil seines Nature One Berichtes gibt Jonas Ohland einige Einblicke in die wichtigste, die musikalische Komponente des Festivals.